NOMNOM

Die Mode von NomNom zeichnet sich durch lockere und klare Formen aus. Es gibt einfache Stücke und aufwendige Unikate aus Naturfasern. Zwei Mal im Jahr gibt es eine kleine Kollektion mit durchdachten Schnitten und Stücken. Hinter dem jungen Label steckt Schneidermeisterin Karin Lehner, die alle Stücke selbst in Wien designt und näht. Auf eine saubere Verarbeitung wird großen Wert gelegt. Von der Idee über die Stoffauswahl bis zum fertigen Produkt wird auf Nachhaltigkeit geachtet. Mode soll g ... READ MORE
						
Die Mode von NomNom zeichnet sich durch lockere und klare Formen aus. Es gibt einfache Stücke und aufwendige Unikate aus Naturfasern. Zwei Mal im Jahr gibt es eine kleine Kollektion mit durchdachten Schnitten und Stücken. Hinter dem jungen Label steckt Schneidermeisterin Karin Lehner, die alle Stücke selbst in Wien designt und näht. Auf eine saubere Verarbeitung wird großen Wert gelegt. Von der Idee über die Stoffauswahl bis zum fertigen Produkt wird auf Nachhaltigkeit geachtet. Mode soll geliebt und gelebt werden, das Handwerk dahinter geschätzt und die Wichtigkeit von fair produzierten Stücken bedacht werden.